http://counterspace.ch/files/gimgs/th-139_MHK_Bilderbanner_08_2017.jpg
Stich & Oswald «Counter Space Beton-Inkubator» (2017) Museum Haus Konstruktiv, photo by Adrien Comte
 

STICH & OSWALD
COUNTER SPACE BETON-INKUBATOR
MUSEUM HAUS KONSTRUKTIV
June 8 –
August 27, 2017




Der «Beton-Inkubator» ist ein Denkmodell, ein Test-Raum, ein begehbares Denkmal und eine materialisierte Utopie. Er entsteht aus der Frage: Was könnte ein Raum im 21. Jahrhundert sein? Was liegt zwischen den Brachen, Lücken, Leerstellen einer Stadt und einem Entwurf für die Ewigkeit? Was könnte eine ewige Zwischennutzung sein?
ENGL.: The Beton-Incubator is a hypothesis, a working model, a walk-in monument and a materialised utopia. It is formed from the question: What could be (a) space in the 21st century? What lies in between the wastelands, gaps, voids of a city and an architect’s plan that always aims for eternity? What would be an eternal interim use? Support: Beat Künzler, sculptor (CH); Apolinario Soares de Oliveira, Adrien Comte, Michelle Nägeli, Adrien Meuwly, Kathrin Füglister and Daniel Ziolek, architects ETH (CH); Katrin Suter, Bühnenplastikerin (CH) and Dr. Neven Kostic, structural engineer (CH).